Schuhmarkt um 1900 im Jahr 2000
Am Schuhmarkt befinden sich neben dem Rathaus und der Georgenkirche das kaiserliche Postamt und das Gebäude einer Bank. Das Postamt wurde 1882/83 im Renaissancestil erbaut und 1888 durch die Postverwaltung angekauft, ist heute aber nicht mehr das Hauptpostamt der Stadt Parchim. Der Turm des Postamtes mit seiner gewölbten Haube bestimmt hier das Straßenbild. Wie dieser Markt zu seinem Namen kam, ist nicht geklärt. 
<= zurück

weiter =>