Markower Mühle um 1905 im Jahr 2000  ( Mausover besseres Bild )
Die Markower Mühle liegt inmitten einer alten Kulturlandschaft. Der Name wird seit 1342 in Urkunden erwähnt. In der Nähe der Mühle wurden viele archäologische Funde gemacht. Der Dichter Friedrich Griese lebte hier von 1935 bis zu seiner Vertreibung 1945. Seit 1947 wird die Markower Mühle als Kinderkurheim genutzt. Hier erholen sich bis zu 30 Kinder.
<= zurück

weiter =>