Alter Markt um 1900 im Jahr 2000
Der Alte Markt befindet sich im Zentrum der Altstadt und wird schon seit 1282 erwähnt. An der Nordseite liegt das Backsteingiebelhaus im Stil der flandrischen Renaissance aus dem 17. Jahrhundert. Gegenüber ist das historische Rathaus aus dem 14. Jh. mit seinem  Rathauskeller. Auf der  linken Seite gibt es zwei sehenswerte Fachwerkhäuser. Auf der rechten Seite sind mehrere Geschäftshäuser. 
<= zurück

weiter =>